Ergebnis 17:16 (Halbzeit 8:8)

PUUH…!!! Das hätte auch gerne mal schief gehen können. Wir haben über 60 Minuten alles getan, um uns selbst zu schlagen. Dabei waren wir nicht nur personell überlegen. Wir haben über weite Phasen des Spiels einen schönen Handball gespielt. Gute aufmerksame Deckung, variabler Angriff, viele Tempogegenstöße… Das Einzige was wir nicht gemacht haben waren… TORE. So eine schlechte Trefferquote wie heute hatten wir lange nicht mehr. Tausend Hundertprozentige und davon Hundert Tausendprozentige haben wir gefühlt ausgelassen. Pfosten, Latte und vor allem die Ferndorfer Torfrau durch viel zu zentrale Versuche zur Heldin geschossen. Das war zum Haareraufen. So bleib das Spiel über 60 Minuten vom Ergebnis ausgeglichen. Mitte der zweiten Hälfte führten die aufopferungsvoll kämpfenden Gastgeberinnen sogar mal mit 2 Toren. Sie waren einfach um Welten effektiver beim Nutzen ihrer lange nicht so zahlreichen Chancen. Am Ende kam noch mal ein Ruck und auch endlich mal 2 Rückraumtore, die uns den Sieg dann sicherten. Ein Sieg der Kategorie Glücklich.

© 2022 - TSG Siegen