Ergebnis 15:16 (Halbzeit 9:8)

Alles gegeben und nichts mitgenommen. Einen Riesenkampf lieferten unsere Damen beim Ligamitfavoriten Drolshagen II. Von Beginn an war Feuer im Spiel. Auf beiden Seiten wurde gekämpft bis zum Umfallen. Unsere Deckung bot eine Spitzenleistung, leider schaffte es auch Drolshagen unsere Angriffsbemühungen weitgehend zu neutralisieren. Es entwickelte sich ein torarmes aber extrem spannendes Spiel, wobei wir unsere Tore im Positionsangriff erarbeiten mussten und sich Drolshagen hauptsächlich über Konter im Spiel hielt. Zur Halbzeit hatten wir die Nase leicht vorne und blieben auch in Halbzeit 2 in Führung. Wir schafften es aber nicht uns entscheidend abzusetzen. So kam Drolshagen gegen Ende – auch begünstigt durch ein paar (für uns) unglückliche Schiedsrichterentscheidungen – zum Ausgleich und am Ende zu einem glücklichen Sieg. Eine Punkteteilung wäre gerechter gewesen. Aber so ist nun mal Handball…

© 2022 - TSG Siegen