Ersatzgeschwächt und mit einer gehörigen Portion Pech musste sich TSG Siegen 2 im letzten Spiel dieser Saison gegen TV Kirchhundem 1 mit 7:1 geschlagen geben. Lediglich Daniel konnte dem starken Gegener einen Punkt abtrotzen. Leider mussten wir mit nur einer Dame antreten, so dass das Damendoppel kampflos an den Gegner ging. Im Dameneinzel musste sich Lisa nach erbitterter Gegenwehr in drei Sätzen geschlagen geben. Zu allem Überfluss hatten wir auch noch Verletzungspech. Jan wurde beim Doppel von einem Ball am Auge getroffen. Das Herreneinzel konnte er dann nicht mehr regulär durchstehen und gab verletzungsbedingt auf.

© 2022 - TSG Siegen