HZ 9/9 Erg. 15:23
Das Pokalspiel gegen die klassenhöher spielenden Kiersper gestalte sich anfangs recht ordentlich. Eine stabile Deckung stellte die Gegner immer wieder vor schwierige Aufgaben. Viele Fehlwürfe und durch unsere Torfrau gehaltene Würfe haben zu Gegenstößen geführt, die wir konsequent genutzt haben. Somit konnten wir immer wieder die Führung ausgleichen. Dementsprechend stand es zur Halbzeit gerecht 9:9.

Nach dem Seitenwechsel fielen kurz hintereinander mehrere Tore für Kierspe und sie zogen damit auf einen 4 Tore Unterschied weg. Wir konnten den Vorsprung wegen vieler vergebener freien Torchancen und auch einigen verschossenen 7m mehr nicht mehr aufholen.
Vollkommen verdient, gewannen die Kiersper das Spiel. Vielleicht ein bißchen zu hoch, aber dafür jetzt das Wort zum Sonntag:
Wenn man keine Tore wirft, dann kann man auch nicht gewinnen! Gut, dass es nur ein Pokalspiel war.
Besonders positiv hervorzuheben, sind die 5 Spielerinnen, die aus der 2. Damenmannschaft ausgeholfen haben. Alle haben ein gutes Spiel gemacht und sich prima in die Mannschaft eingefügt. Wir sind und bleiben trotz zweier Mannschaften EIN TEAM! Gut so!

© 2022 - TSG Siegen