Erg. 24:21; HZ 12:10

Wie erwartet, wurde das Spiel gegen die Damen aus Drolshagen geprägt durch hart kämpfende Deckungen auf beiden Seiten, schönen Toren, tollem Tempospiel und Spannung bis zum Ende.
Nach schnellem Beginn auf beiden Seiten, 2 : 2 nach 1,5 Minuten, gingen die Drolshagenerinnen immer wieder mit 1 bis 2 Toren in Führung. In der Mitte der Halbzeit konnten wir erstmals die Führung übernehmen und führten bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit mit 4 Toren. Den Rückstand konnte Drolshagen bis zur Halbzeit auf 2 Tore zum 12:10 verkürzen.
Nach dem Seitenwechsel erhöhten wir bis Mitte der 2. Halbzeit den Vorsprung auf 5 Tore. Dann kam, was kommen musste, langsam schwanden unsere Kräfte und Drolshagen holte Tor für Tor auf. Bei einer Auszeit bei Spielstand von 22:21 besannen wir uns nochmals auf unsere Stärken und schöpften Kraft für die letzten 8 Minuten. Wir warfen direkt die nächsten beiden Tore und Drolshagen konnte nicht mehr aufholen.
So gewannen wir dieses hart umkämpfte Spiel vor einer tollen Kulisse in der Sporthalle am Oberen Schloss am Ende verdient mit 24:21.

© 2022 - TSG Siegen