Am 25.09.2016 fanden die diesjährigen Trampolin-Bezirksmeisterschaften des Turnbezirk Siegerland Süd in Wilnsdorf statt. Für diesen Wettkampf haben sich  3 Springerinnen der TSG Siegen qualifiziert, da sie die recht hohen Anforderungen des Wettkampfs erfüllen konnten.

Sophia Hermann, Emelie Plate und Majbrit Arning starteten alle in der  JuTi C, die mit insgesamt nur einer weiteren Springerin aus einem anderen Verein sehr überschaubar war. Trotzdem haben sich die 3 sehr angestrengt, ihre Leistungen aus dem Training auch hier zu zeigen. Dies ist ihnen sehr gut gelungen. So konnten die 3 alle Podestplätze belegen und somit die Springerin des VTV Freier Grund hinter sich lassen. Gewonnen hat Emelie, Sophia sprang auf den 2. Platz und Majbrit wurde sehr gute dritte.

Im Pokalwettkampf der besten 15 Springer des Tages schafften es Emelie und Sophia ins Finale. Mit gut geturnten Kürübungen turnte sich Sophia auf einen 7. und Emelie auf einen 9. Platz.

Im anschließenden Synchronwettkampf waren 2 Paare der TSG gemeldet. Aileen Hawlitzky und Emelie Plate starteten in der JuTi A/B, wo sie sich gegen 2 andere Paare durchsetzen konnten und den ersten Platz sicherten.

Sophia Hermann musste kurzfristig krankheitsbedingt auf ihre Partnerin Majbrit Arning verzichten. Spontan tat sie sich mit Luca, einem Springer des TV Gosenbach zusammen. Sie starteten als einziges Paar in der Jugend C. Trotz des für sie sehr kurzen gemeinsamen Trainings turnten sie zwei tolle Übungen und verdienten sich so ihre Pokale.

Synchronpaar Sophia - Luca
Synchronpaar Sophia – Luca

Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher Tag für die TSG Siegen, der auf weitere gute Ergebnisse bei den bald stattfindenden Gaumeisterschaften in Neunkirchen hoffen lässt!

 

© 2022 - TSG Siegen