Am letzten Montag gab es einen nie gefährdeten 5:1-Erfolg gegen TV Kreuztal M1. Die beiden Doppel und drei der vier Einzel wurden jeweils in zwei Sätzen von unseren Nachwuchsspielern gewonnen. Das vierte Einzel war hart umkämpft und wurde erst im dritten Satz entschieden. Der erste Satz ging nach einigen unglücklichen Bällen mit 25:27 verloren. Nach dem mit 21:18 gewonnenen Satz war die Partie wieder offen. Doch der entscheidende dritte Satz ging dann doch recht deutlich mit 9:21 an Kreuztal, die damit zum Ehrenpunkt kamen. Nach diesem eindeutigen Sieg ist der TSG Siegen M1 die Meisterschaft am letzten Spieltag nur noch rein rechnerisch zu nehmen.

© 2022 - TSG Siegen